Familienporträt

Ablauf

An erster Stelle wird ein Vorgespräch stehen. Sie erzählen mir, wer fotografiert werden soll, was Sie sich wünschen und vorstellen. Wir klären, wo wir das Shooting machen können und tauschen vielleicht schon ein paar Ideen aus. Eltern mit kleinen Kindern fotografiere ich gern zuhause, weil der Ort, an dem das Kind seine erste Lebenszeit verbringt, besonders und erinnerungswürdig ist. Diese Zeit zu dokumentieren, auch den vertrauten Ort, ist fast ebenso wichtig wie das Porträt an sich. Ein Zeitdokument entsteht, das später viele Erinnerungen wecken wird - daran wie das Kinderzimmer ausgesehen hat, das Spielzeug im Wohnzimmer lag... . Bei diesen Shootings arbeite ich sehr spontan. Kinder wollen nicht immer mit auf das Bild, also konzentriere ich mich zwischendurch auf Sie als Eltern oder das Kind alleine. Es wird viel Bewegung geben, so viel ist sicher.

Bei größeren Familien verhält es sich etwas anders. Da geht es vornehmlich erst einmal darum alle an den richtigen Platz zu bekommen. Wer steht mit wem wie auf welche Art zusammen, dies ist eine der interessantesten Fragen bei Familienshootings, erzählt sie doch viel über Ihre Familie. Es ist ein spielerischer Vorgang, bei dem viel hin- und hergeschoben wird bis eine stimmige, erzählerische Konstellation zustande kommt. Ich fotografiere dann gern noch Porträts von kleineren Personenkreisen, etwa nur die Geschwister, oder die Großeltern mit den Enkeln. Hier lasse ich mich gerne von Ihren Wünschen inspirieren.

3 Tage später bekommen Sie eine individuell bearbeitete Auswahl der Bilder in voller Auflösung sowie in printtauglichem Format 13x18 cm als Download bereitgestellt

Aus dieser Auswahl suchen Sie sich Ihre Prints aus, die ich Ihnen dann per Post zuschicke.


Angebot

Sie bekommen einen Auswahl der Bilder in voller Auflösung und im Format 13x18 cm als Download bereitgestellt. Dazu erhalten Sie 6 Prints im Format DIN A4. Das Shooting wird etwa 2 Stunden dauern.

Preis

250 €, zzgl. MwSt.

[email protected]
0157 - 75 73 67 15

Using Format